Der Weinkeller 2018-05-16T13:23:35+00:00

Reinhard Gausterer – Der Weinkeller

Besser gesagt die Kellereigebäude, welche 2002 und 2007 in Betrieb genommen wurden und den alten Weinkeller abgelöst haben, ermöglichen ein schnelles, gezieltes und qualitätsschonendes Verarbeiten der Trauben, welche, auf Grund der kurzen Verweildauer im Weingarten und der kurzen Transportwege zum Keller, in besonders gutem Zustand eintreffen.

Saubere Verarbeitung ermöglicht unverfälschten Wein-Charakter

Auch die modernen Kellereimaschinen und Edelstahltanks haben ihren Anteil an der Reintönigkeit und dem unverfälschten Charakter der Weine, weil Sie ein schonendes und vor allem sauberes Verarbeiten und Arbeiten im Keller ermöglichen. Allerdings kommen auch 225 Liter Barriques zum Einsatz beim Ausbau von kräftigen Rotweinen und zu einem geringen Anteil auch beim Ausbau von vollmundigen und strukturreichen Weißweinen wie Chardonnay und Rotgipfler.

Cookie-Einstellung

Cookies sind einfache kleine Text-Dateien, die mit den Seiten dieser Website mitgeschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Weitere Infos zur Cookie-Auswahl finden Sie unter Infos zu Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Auswahl-Hilfe

Information (Hilfe)

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Infos zum Datenschutz und zur Cookie Policy finden Sie hier: Datenschutz-Erklärung. Impressum

Zurück